Share

Hobby-Radsport

Sprinten & Anfahren – Tipps von Mark Renshaw

Mark Cavendishs rechte Hand Mark Renshaw hat mit uns gesprochen.

Am Ende eines Rennens stehen die Sieger im Mittelpunkt. Doch kein Sieger ohne sein Team. Für die Helfer wie zum Beispiel den Sprint-Anfahrer Mark Renshaw bleibt das Rampenlicht manchmal aus.

Ein Anfahrer wie Mark Rensahw führt seinen Chefsprinter Canvendish durch die finalen Kilometer bis zum Schlusssprint.

Mark Renshaw kümmert sich darum Cavendish in die richtige Sprint-Position zu bringen. (Foto: Sirotti)

Rensahw und Cavendish kennen sich schon lange und sind auch schon zusammen gefahren. In diesem Jahr wurden sie im Team Omega Pharma-QuickStep wieder vereint.

Der bekannte und beliebte Australier verhalf Cavendish zu vielen großen Siegen und arbeitete auch schon mit Andre Greipel und Thor Hushovd zusammen. Mitunter deshalb genießt er einen ausgezeichneten Ruf und zählt zu den besten Anfahrern im Peloton.

Aber was macht eine Sprint-Anfahrt erfolgreich und aus welchem Holz sind Typen wie Renshaw und Cavendish geschnitzt? Auf den folgenden Seiten spricht Mark Renshaw mit uns über Anfahrten und Sprints.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production