Share

Reise & Trainingslager

Fahr diese Berge, bevor du nicht mehr kannst – Teil 2

Noch mehr geniale Berge für Deine Sammlung

Nichts, aber auch gar nichts beflügelt die Phantasie eines begeisterten Radsportlers mehr als ein Berg. Egal, ob es die Länge des Anstiegs, die Passhöhe oder einfach nur die Schönheit der Natur ist, die uns begeistert, wenn wir leidend den Berg hinauffahren.

In unserem Artikel  „Fahr diese Berge, bevor du nicht mehr kannst – Teil 1“ haben wir bereits einige der Pflichtübungen für Radsportler vorgestellt. Darunter Mont Ventoux, Alpe d’Huez und Col de la Madeleine. In Teil 2 gibts noch einmal ein Dutzend phantastische Berge für die nächsten Trainingslager. Darunter auch ein paar, die Du bisher bestimmt nicht auf der Uhr hattest.

Pässe und Berge fahren beflügelt die Phantasie. (Foto: Mike Cotty)

In diesem Teil zeigen wir Dir den weniger bekannten „englischen Ventoux“, einige Berge der Tour de France, die höchste Passstraße Europas mit Kopfsteinpflaster und den wahrscheinlich schwierigsten und längsten Anstieg der Welt von Seehöhe bis auf 4.217 Meter.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production