Share

Profi-Radsport

Vuelta a Espana 2014 – Favoriten der Berge

Mit insgesamt 40 kategorisierten Anstiegen und 8 Bergankünften ist die Vuelta a Espana der letzte große Test für die weltbesten Kletterer in dieser Saison.

Nicht weniger als 15 Anstiege sind Rampen der Kategorie 1 oder höher. Die Bergfavoriten müssen also einige Punkte sammeln, um sich das blau-gepunktete Trikot zu sichern.

Nicolas Edet gewann das Bergtrikot der Vuelta letztes Jahr. Wer wird in diesem Jahr der König der Berge? (Foto: Sirotti)

Mit so vielen hochklassigen Kletterern wie Joaquim Rodriguez und dem kolumbianischen Trio Nairo Quintana, Rigoberto Uran und Julian Arredondo können wir mit einem spannenden Rennen rechnen.

Aber wer wird es Nicolas Edet (Cofidis) vom letzten Jahr gleichtun und am Ende als Sieger hervorgehen?

Auf den folgenden Seiten sehen wir uns die Favoriten auf das Bergtrikot genauer an.

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production