« Zurück zur Hauptseite

Share

Radcomputer & Powermeter

Wahoo Fitness ELEMNT – GPS-Radcomputer

Wahoo steigt in den Markt für GPS-Radcomputer ein und sagt dem Garmin EDGE 810 den Kampf an.

Alle, die sich in den letzten paar Jahren ein wenig mit dem Angebot an Fahrradcomputern beschäftigt haben, werden bemerkt haben, dass eine Marke den Markt zu dominieren scheint. Die Rede ist von Garmin. Das „scheint“ können wir an dieser Stelle allerdings streichen. Garmin dominiert ganz klar den Markt. Das liegt zum einen daran, dass Garmin sehr gute Computer produziert und zum anderen an der Tatsache, dass es so gut wie keine Konkurrenz gibt. Aber das soll sich jetzt ändern. Wahoo Fitness ist in den Ring gestiegen und hat der Marktführung mit dem Wahoo Fitness ELEMNT den Kampf angesagt.

Wahoo Fitness ELEMNT – auf zu neuen Ufern

Nachdem Wahoo Fitness bisher in erster Linie durch ihre Rollentrainer – KICKR und KICKR Snap – von sich Reden gemacht haben, soll jetzt der Markt für GPS-Radcomputer aufgemischt werden. Der Einstieg sollte aber in keinster Weise etwas Halbherziges werden. Vielmehr hat man sich hingesetzt und mit dem Wahoo Fitness ELEMNT direkt einen ausgeklügelten Computer entwickelt, der das Zeug dazu hat, es an die Räder vieler Radsportler zu schaffen. Vermutlich wird er sogar den ein oder anderen Garmin-Nutzer zum Überlaufen bewegen.

Wahoo Fitness RFLKT

Vor einigen Jahren brachten Wahoo Fitness bereits den RFLKT raus. Dabei handelt es sich allerdings vielmehr um eine Erweiterung zu ihren Rollentrainern als um einen eigenständigen Radcomputer. Der RFLKT hat kein GPS und verfügte nur über einen Bruchteil der Funktionen, die der Wahoo Fitness ELEMNT mitbringt. Zudem ist der RFLKT viel kleiner, wobei das ja nicht immer etwas Schlechtes sein muss.

Bluetooth Smart

Ein weiteres Thema, mit dem Wahoo Fitness sich in der Vergangenheit auseinandergesetzt haben, sind Sensoren. Das Ergebnis wurde als Bluetooth Smart vermarktet. Hierbei handelt es sich um Sensoren zur Überwachung von Geschwindigkeit und Trittfrequenz. Die aktuellen Sensoren arbeiten mit Bluetooth 4.0 und ANT+.

Wahoo Fitness TICKR

Das ist aber noch nicht alles, was Wahoo Fitness bisher hervorgebracht haben. Ein weiteres Produkt ist der TICKR+. Der TICKR ist ein Hightech-Gurt zur Messung der Herzfrequenz, der ohne Steuereinheit (Smartphone oder ähnliches) auskommt. Dank der Memoryfunktion lässt sich das Training erfassen und später zu Hause hochladen. Es ist also nicht ganz grundlos, dass Wahoo Fitness für sich in Anspruch nehmen, den hochtechnisiertesten Messgurt auf dem Markt im Sortiment zu haben.

Wahoo Fitness ELEMNT – ein guter Einstieg

Natürlich ist Wahoo Fitness nach der Einführung des neuen Computers noch weit davon entfernt, Garmin den Rang abzulaufen, dennoch ist der ELEMNT ein mehr als gelungener erster Schritt in die richtige Richtung. Nun aber genug der schönen Worte. Sehen wir uns an, was der neue Radcomputer alles zu bieten hat.

Display, Abmessungen und Batterie des Wahoo Fitness ELEMNT

Das auffälligste Feature des ELEMNT ist zweifelslos das große Display, welches mit seinen 2,7“ bzw. 68,6mm sogar das derzeit größte auf dem Markt sein soll. Natürlich macht ein großer Bildschirm aber auch das Gerät an sich größer. Der Wahoo Fitness ELEMNT misst 90,5 x 57,5 x 21,2mm. Das Schwarz-Weiß-Display lässt sich mittels Knöpfen bedienen. Man hat es hier also nicht mit einem Touchscreen zu tun. Trotz des großen Screens soll die Batterie laut Hersteller Saft für bis zu 17 Stunden geben. Natürlich lässt sich diese aber auch jederzeit problemlos via USB wieder aufladen.

Die passende App zum Wahoo Fitness ELEMNT

Der Wahoo Fitness ELEMNT lässt sich mit Wahoos Smartphone-App paaren. Diese ist sowohl für iOS als auch für Android erhältlich und ermöglicht die persönliche Anpassung des großen, kontrastreichen „DayBright“-Displays. Anzeigen lassen sich so ziemlich alle Informationen, die man sich vorstellen kann. Hierzu zählen unter anderem Standardwerte wie zum Beispiel Geschwindigkeit, Entfernung, Höhe, Herzfrequenz und Leistung. Desweiteren verfügt der Wahoo Fitness ELEMNT über die Fähigkeit der Turn-by-Turn-Navigation und gibt die entsprechenden Hinweise.

Konnektivität des Wahoo Fitness ELEMNT

Der Wahoo Fitness ELEMNT unterstützt sowohl ANT+ als auch Bluetooth 4.0. Es sollte also kein Problem sein, den Radcomputer mit bereits vorhandenen Geräten wie beispielsweise einem Powermeter zu verbinden. Interessant ist auch die WiFi-Fähigkeit des Computers. Möchte man seinen ELEMNT updaten oder Daten zum PC übertragen, kann man dies kabellos tun.

Die Funktionen des Wahoo Fitness ELEMNT

Fahrer haben mit dem Wahoo Fitness ELEMNT immer den Überblick über alle wichtigen Daten zu ihren Bemühungen. Zudem lassen sich Routen im Vorfeld einer Tour planen, Anrufe können angenommen werden und man kann sich Informationen zu eigehenden Textnachrichten oder Emails anzeigen lassen. Ein weiteres tolles Feature ist das Live Tracking, welches es anderen möglich macht, die Fahrt eines Freundes in Echtzeit zu verfolgen und zu wissen, wo dieser sich gerade befindest. Eine wirklich nützliche Sache, möchte man sich beispielsweise in unbekanntem Terrain zum gemeinsamen Pedalieren treffen.

Die beiden LED-Anzeigen des Wahoo Fitness ELEMNT

Das Gerät verfügt zudem über eine „QuickLook“-LED-Anzeige. Hierbei handelt es sich im Grunde um LED-Streifen auf der linken Seite und auf der Oberseite des Bildschirms. Sie ermöglichen eine visuelle Darstellung von programmierbaren Warnungen und Daten wie beispielsweise Geschwindigkeit, Herzfrequenz, Leistung und Hinweise der Turn-by-Turn-Navigation.

Der Preis des Wahoo Fitness ELEMNT

All die Technik und die Vielzahl an Funktionen gibt es allerdings nicht geschenkt. Wer den Wahoo Fitness ELEMNT am Lenker seines Bikes befestigen möchte, muss sich von 379,99 Euro trennen. Wahoo Fitness bieten den ELEMNT für 449,99 Euro auch in einem Paket mit dem oben angesprochenen TICKR-Herzfrequenzmesser, dem RPM-Geschwindigkeits-Sensor und dem RPM-Trittfrequenz-Sensor an. Entscheidet man sich für das gesamte Bundle, spart man sich knappe 60 Euro gegenüber dem Einzelkauf.

Um Garmin die Vorherrschaft auf dem Markt für GPS-Computer streitig zu machen, gehört schon Einiges dazu. Mit dem ELEMNT hat Wahoo Fitness aber definitiv einen ernstzunehmenden Konkurrenten ins Leben gerufen. Warten wir ab, was die Zukunft noch so alles bringt.

Weitere Informationen zum ELEMNT und den anderen Produkten von Wahoo Fitness findet ihr auf der Hersteller-Website.

Folgender Artikel könnte euch auch interessieren:

Wahoo KICKR Snap – der neue Rollentrainer

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production