Share

Eurasia Challenge

Eurasia Challenge – zahlreiche Pannen und Jonas verdirbt sich den Magen

Kurz vor dem Ziel wird Jonas Deichman ausgebremst: Mitten in der dünn besiedelten Wildnis Ostsibiriens ereilt ihn das Unglück einer schlecht vertragenen Mahlzeit.

Das Tagespensum von etwa 250 Kilometerm am Tag ist momentan nicht mehr zu halten. Nach einer anfänglichen Erkältung verdarb sich Jonas Deichmann den Magen und muss vorerst langsamer treten.

Doch damit nicht genug: Eine Pannenserie kostete Jonas in kürzester Zeit alle Ersatzschläuche, so dass er viele Kilometer mit einem schleichenden Plattfuß zurücklegen musste. Klebeband und häufiges Nachpumpen waren die Mittel, die ihn endlich nach Irkutsk gelangen ließen, einer Stadt am Südwestufer des Baikalsees.

Ein verdorbener Magen macht Jonas Deichmann zur Zeit das Leben schwer.

Mit fast 600.000 Einwohnern ist Irkutsk die Hauptstadt der gleichnamigen Oblast und Jonas konnte einen Radladen finden, bei dem er seinen Vorrat an Ersatzteilen aufstocken und sein Rad der letzten größeren Wartung vor dem Ziel der Eurasia Challenge – Wladiwostok – unterziehen konnte.

Dieser freundliche Fahrradhändler machte Jonas‘ Bike fit für die letzten Kilometer der Eurasia Challenge.

Seine Magenprobleme bremsen Jonas ein wenig in seinem Weltrekordeifer. Er fährt nun bewusst kleinere Strecken, denn so kurz vor dem Ziel wäre es besonders bitter, wegen einer sich auswachsenden Krankheit aufgeben zu müssen. Wir wünschen Jonas gute Besserung!

Im Video unten, das uns Jonas an Tag 45 der Eurasia Challenge zukommen ließ, erzählt er über die vergangenen Tage. Zuvor noch einige Impressionen seiner Reise bisher:

Wasser und Wälder dominieren die Landschaft rund um den Baikalsee.


Unterwegs gibt es manchmal fliegende Straßenhändler.
Jonas isst sich durch die lokalen Köstlichkeiten und hat dabei in den allermeisten Fällen keine Probleme.

Drei Portionen – mittlerweile die Standardbestellung für Jonas im Restaurant.

Unterwegs trifft Jonas immer wieder Fans.

Dieses nette Ehepaar sah Jonas im Fernsehen, als er in Ufa den Weltrekord für die schnellste Durchquerung Europas auf dem Fahrrad brach und bot ihm eine Übernachtungsmöglichkeit an.

Zelten mit Industriecharme.
Auf den Straßen rund um den Baikalsee bieten sich immer wieder fantastische Ausblicke.

Eurasia Challenge – Video von Tag 45

Mehr zur Eurasia Challenge von Jonas Deichmann erfährst du hier.

Bilder und Videos: Jonas Deichmann

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production