Share

Radcomputer & Powermeter

Stages® Cycling erweitert sein Sortiment mit einem beidseitigen Powermeter

Der Powermeter, der von Team Sky bei den letzten zwei Ausgaben der Tour de France eingesetzt wurde, bietet dem Radfahrer die Möglichkeit, die Leistungsdaten des rechten und des linken Beines unabhängig voneinander zu messen. Außerdem erweitert das Unternehmen sein Angebot mit einem reinen rechtsseitigen Powermeter.

Mit der Einführung des Stages Power LR, der die beidseitige Messung ermöglicht, baut Stages® Cycling auf seinen Erfolg seines linksseitigen Powermeter auf. Diese Erweiterung des Sortiments ist eine natürliche Entwicklung für die Firma, die mit ihrem linksseitigen Stages Powermeter Radsportlern weltweit Zugang zu einem preisattraktiven Powermeter mit unvergleichbarer Messgenauigkeit gab.

Stages® Cycling erweitert sein Sortiment mit einem Powermeter, der beidseitige Messung ermöglicht.

„Stages Powermeter haben die professionelle Leistungsmessung revolutioniert, als wir vor fünf Jahren auf den Markt gekommen sind“, kommentiert Pat Warner, stellvertretender Geschäftsführer von Stages Cycling. „Was einst nur gesponserten Profis vorbehalten war, haben wir der breiten Masse zugänglich gemacht. Das Stages Power LR-System erweitert unsere Produktlinie, wobei wir dabei unserer Linie treu bleiben, Leistungsmessung für jedermann bereitzustellen.”

Der Powermeter LR baut auf den Erfolg des existierenden Stages L auf

Mit der Erweiterung des Sortiments hat Stages gleichzeitig die Gelegenheit genutzt und die Stages Powermeter auf den neuesten Stand gebracht: Die Elektronik wurde unter anderem mit der neuesten Generation an Funkantennen aufgerüstet. Damit hat sich die Signalstärke um das Sechsfache verbessert und erweitert die Vereinbarkeit mit einer größeren Bandbreite an Radcomputern und Sportuhren. Mit nur 35 Gramm fällt der Stages Powermeter LR kaum ins Gewicht.

Gleichzeitig hat Stages sein Angebot um den Stages Power R erweitert, der auch ab heute zu erwerben ist. Das rechtsseitige System kann mit neuen oder bereits existierenden, linksseitigen Stages-Powermetern gepaart werden. So kann ein linksseitiges Stages-Powermeter-System zu einem beidseitigen System aufgerüstet werden. Wie mit dem linksseitigen System bietet der Stages Power R eine maximale Rahmenkompatilität und diesselbe Technologie die man von Stages gewohnt ist.

Wie beim originalen Stages Powermeter wird die Trittfrequenz über interne Sensoren erfasst und eine aktive Temperaturenkompensation stellt sicher, dass deine Daten gleichmäßig und beständig bleiben. Firmware Updates können wie bisher kabellos über die Stages Power App durchgeführt werden.

Das neue Sortiment der Stages Powermeter bieten eine präzise und robuste Messeinheit für den Radsportler.

Der Stages Power LR für Shimano Dura-Ace R9100 ist für € 1.299,00 erhältlich, der Stages Power LR für Shimano Ultegra R8000 liegt bei € 999,00. Der Stages Power R ist für Dura-Ace R9100 zum Verkaufspreis von € 799,00, für Ultegra R8000 zum Verkaufspreis von € 699,00 erhältlich. Alle vier Modelle sind ab sofort bei Stages-Cycling-Händlern oder online unter www.stagescycling.com  erhältlich.

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production