Share

Profi-Bikes und Equipment

Focus Izalco Max – Mickaël Cherels Pro-Bike

Der Druck, der auf französische Radfahrer bei der Tour de France wirkt, ist ungefähr so groß, wie der Druck dem die englische Fußball-Nationalmannschaft bei jedem Turnier ausgesetzt ist. Über den Erfolg kann man sich streiten.

Der Rahmen des Focus Izalco Max wiegt nur 750g. Durch die Gabel kommen nochmal 295g hinzu. Das von der UCI vorgegebene Minimalgewicht liegt bekannterweise bei 6,8kg. Deshalb werden wohl eher Amateure an dem Bike interesse haben als Profis. Cervelo hat beispielsweise das RCA mit 667g im Angebot, Garmin-Sharp Teamführer Talansky fuhr aber das R5, welches 808g wog.

Nachdem sich die englischen Fußballer zur Zeit relativ schnell von großen Turnieren in den Urlaub verabschieden können, müssen die französischen Radfahrer während der Tour de France immer alles geben.

Das Team Ag2r-La Mondiale um den Gewinner der 8. Etappe der Tour de France Blel Kadri fährt auf dem Focus Izalco Max und so nutzten wir die Chance und nahmen das Focus von Kadris Teamkollegen Mickaël Cherel genauer unter die Lupe.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production