Share

Video

Eurasia Challenge – trefft Jonas Deichmann auf seiner Reise durch Eurasien!

Eine Woche nach dem Start seines Weltrekordes ist Jonas Deichmann in Deutschland angekommen. Ihr, liebe Leser von RCDE, habt die Möglichkeit, ihn ein Stück seines Weges zu begleiten!

Er ist voll auf Weltrekordkurs: Jonas Deichmann hat sich bereits mehr als einen Tag Vorsprung zum bestehenden Rekord für die schnellste Durchquerung Europas herausgefahren. Mitte dieser Woche wird er nördlich an München vorbeifahren und ihr könnt hautnah dabei sein!

Nach Portugal und Spanien hat Jonas nun auch Frankreich hinter sich gelassen. Ca. 100 Kilometer lang folgte er dabei der Strecke der 11. Etappe der Tour de France 2017, die am 12. Juli stattfinden wird. Er konnte sein Streckenpensum von ungefähr 250 Kilometern am Tag halten, hatte dabei aber desöfteren mit hitzebedingten Kopfschmerzen zu kämpfen.

Weiter unten im Artikel wendet sich Jonas im Video an unsere Leser!

Der bisherige Streckenverlauf von Jonas Deichmanns Eurasia Challenge. Mittlerweile ist er in Deutschland angekommen und wird demnächst München passieren. Quelle: www.eurasiachallenge.com

Begleitet Jonas Deichmann hautnah auf seiner Eurasia Challenge!

Wer Lust und Zeit hat, kann Jonas nun ein Stück auf seiner Strecke durch Deutschland begleiten und ein paar Worte mit ihm wechseln. Er wird am Mittwoch, den 12. Juli, um 08:00 Uhr in München bei seinem Arbeitgeber Benify eintreffen und anschließend die Strecke Freising-Landshut-Tschechien unter die Räder nehmen.

Die Adresse für den Treffpunkt lautet:

Benify Deutschland GmbH
Ganghoferstr. 68b
80339 München

Sobald es mehr Informationen gibt, erfahrt ihr es hier und auf unserer Facebookseite!

Außerdem wird es eine kleine Live-Fragerunde auf Jonas’ Facebookseite geben!

Anschließend noch ein paar Eindrücke der vergangenen Tage und ein Video von Jonas:

Jonas Deichmann in Frankreich. Im Hintergrund kann man eines der vielen Tour-de-France-Spektakel entlang der Strecke sehen.
Ein wenig Tourluft hat Jonas während seiner 100 Kilometer entlang der 11. Etappe in Frankreich schnuppern können.
Aufwändiger Fahrradschmuck entlang der Strecke. Tour de France eben!
Unterwegs immer wieder überflutete Straßen wegen der starken Regenfälle der letzten Tage.
Ankunft in Rheinfelden …
… wo Jonas einen Teil seiner Familie traf.
Ein guter Ort für die Nachtruhe unterwegs.

Eurasia Challenge – Video zum 3. Update

Im Video, das wir gestern von Jonas erhalten haben, schildert er ein paar Eindrücke der letzten Tage:

Mehr über die Eurasia Challenge, 16.000 Kilometer in 70 Tagen, erfahrt ihr hier bei Roadcycling.de und auf der Webseite von Jonas Deichmann.

Fotos und Video: Jonas Deichmann

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production