Share

Tour de France 2017

Tour de France 2017: 16. Etappe – Auf dem Weg in die Alpen

Und so beginnt der letzte Akt: Nach einem zweiten wohlverdienten Ruhetag machen sich die Profis aus dem Weg des Massif Central Richtung dem letzten Schauplatz um den Kampf des Sieges der 104. Tour de France: die Alpen.

Es ist eine relative kurze Etappe, die sich 166 km von Le Puy durch das Rohne Valley zum Alpenrand nach Romans-sur-Isere erstreckt. Die erste Herausforderung des Tages für die Profis ist, über den Côte de Boussoulet auf den Kamm des Central Massif zu gelangen. Mit 4,5 Kilometern ist der Anstieg nicht besonders lang und auch nicht besonders fordernd – ausreichend, um die Beine der Profis aufzuwecken und Ausreißer zu einer frühen Flucht zu bewegen.

(Quelle: ASO)

Oben angekommen geht es 45 Kilometer den Gebirgskamm des Central Massif entlang. Es wird eine wellige Geschichte bis die Fahrer mit dem Col de Rouvey den höchsten Punkt erreicht haben. Eine steile und technische Abfahrt in das Rhône Tal folgt bevor es durch das Tal Richtung Ziel in Romans-sur-Isere geht. Fabio Aru (Astana) hat diese Abfahrt letztes Jahr beim Critérium du Dauphiné genutzt, um sich vom Feld abzusetzen und den Tagessieg zu holen. Wird er einen weiteren Angriff wagen?

(Quelle: GeoArchive)

Der Wind, der durch das Tal fegen könnte, ist auf der heutigen Etappe die einzig wirkliche Bedrohung. Er kann den Fahrern ordentlich zusetzen und für Chaos im Hauptfeld und in den Ausreißergruppen sorgen. Der letzte Teil der Strecke zum Ziel ist ziemlich flach und für die Sprinter und ihre Teams eine letzte Gelegenheit, einen Sieg herauszufahren bevor für sie im dem Hochgebirge der Alpen wieder das große Leiden beginnt.

Wird es ein weitere Sieg für den grünen Riesen oder wird Greipel sich seinen ersten Etappensieg der 104. Tour de France holen? Vielleicht kommt es auch anders, und eine Gruppe wild entschlossener Ausreißer können sich das Peloton vom Leib halten und den Tagessieg unter sich ausmachen. Es wird auf jeden Fall wieder ein spannender Auftakt in die letzte Woche der 104. Tour de France.

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production