Share

Profi-Radsport

Marcel Kittel gewinnt Tour-Auftakt in Dubai

Marcel Kittel bestritt die erste Fahrt für sein neues Team Etixx-Quick-Step in Dubai und fuhr prompt einen Etappensieg ein.

Auf der 173 Kilometer langen, ersten Etappe der Dubai-Tour siegte Kittel, nach einem Sprint auf den letzten 250 Metern, eine Radlänge vor Mark Cavendish, dem Briten von Dimension Data, der letztes Jahr in Dubai die Gesamtwertung einfuhr.

Es war die allererste Fahrt im neuen Trikot von Etixx — Quick-Step für Marcel Kittel und vielleicht eine, die uns einen Vorgeschmack auf seine bevorstehende Saison liefert.

„Einfach geil. Das hat mir gefehlt“

„Es ist ein schönes Gefühl, wieder als Erster über die Linie zu fahren. Einfach geil. Das hat mir gefehlt.“, so beschreibt ein überglücklicher Marcel Kittel seine Gefühle nach dem Sieg in Dubai. Kittels 2015er-Sasion wurde von Krankheit und einer jähen Trennung von seinem ehemaligen Team Giant-Alpecin, überschattet. Um so mehr schmecke ihm der Sieg bei der diesjährigen Dubai-Tour mit seinem neuen Team: „Das Timing im Sprint war perfekt, das gibt mir ein richtig gutes Gefühl“.

Wir gratulieren Marcel zum gelungenen Comeback und drücken die Daumen für die nächsten Rennen. Auf eine erfolgreiche Saison!

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production