Share

Profi-Bikes und Equipment

Pro-Bikes: Ian Stannards Team Sky Pinarello Dogma F8

Shimano präsentierte auf der diesjährigen iceBike in der Nähe von London Ian "Yogi" Stannards Pro-Bike...

Team Skys Pinarello-Dogma-F8-Teamfahrräder erhielten für 2016 ein kosmetisches Update und tragen jetzt blaue und weiße Dekors auf Sitzrohr, Sitzstreben und Gabel.

Während die technische Ausstattung der Rennmaschinen mit Shimano-Dura-Ace-Gruppen, Dura-Ace-Laufrädern und PRO-Cockpits im Wesentlichen die gleiche bleibt, mit der Chris Froome 2015 die Tour de France gewann, sorgt die neue Lackierung für ein frisches Erscheinungsbild bei den 2016er-Wettbewerben.

Shimano – auch dieses Jahr wieder Sponsor von Team Sky – präsentierte auf der iceBike, einer Fahrradmesse unweit von London, eines der 2016er-Bikes von Team Sky.

Ian Stannard startete seine 2016er-Saison in Australien (Foto: Sirotti).

Das ausgestellte Bike war eine exakte Replik der Rennmaschine des ehemaligen britischen Champions Ian Stannard, der sich zu Geraint Thomas’ Teamkameraden zählte, als dieser sich den zweiten Sieg bei der Volta ao Algarve sicherte.

Wir haben beim Stand von Shimano vorbeigeschaut, um einen Blick auf die Rennmaschine zu wagen, mit der “Yogi” 2016 seine Rennen bestreiten wird:

Team Skys Farbschema in blau, schwarz und weiß ziert den Rahmen des 2016er Dogma F8.
Pinarellos Partner Toray stellt dem italienischen Fahrradhersteller seine T1100-1K-Carbonfaser exklusiv zur Verfügung.
Das ausgestellte Renngerät ist identisch mit Ian Stannards Bike und komplett mit Shimano Dura Ace Di2 ausgestattet.
Die Shimano-Tochter PRO liefert das Cockpit. Für alle, die sich nicht gleich ein Pinarello in Teamfarben holen wollen, die können ihre Bikes zumindest mit dem entsprechend gefärbten Vorbau austattten.
Als kleines Versäumnis beim Showbike und dem Bike, mit dem Stannard bei den größten Fahrradrennen weltweit teilnehmen wird, empfinden wir jedoch das Fehlen des Team-Sky-blauen Streifens auf dem Lenker.
Garmin stattet Team Skys Profi-Bikes mit dem Edge 510 aus. Eine gute Wahl, wenn man – wie die Profis an Renntagen – auf umfangreiche Kartenfunktionen verzichten kann.
Das Farbschema in blau, schwarz und weiß setzt sich auf der Gabel fort. Deren geschwungene Form ist weniger dramatisch, als beim Pinarello Dogma 65.1 Think 2.
Shimano stellt auch die Laufräder zur Verfügung: Dura Ace C50.
Ian Stannard ist einer von ganzen acht Briten, die 2016 für Team Sky fahren werden und einer der fünf Mitglieder, die seit der Premiere des Teams mit dabei sind.
Stannard, der von seinen Teamkameraden „Yogi“ genannt wird, fährt auf einem Fizik Antares mit Wing-Flex-Technologie.
Das Dogma F8 präsentiert viele Zugeständnisse an die Aerodynamik, wie dieses superdünne Sitzrohr mit Aero-Profil.
Auch die integrierte Sattelklemme schreit: Aero!
Das Pinarello Dogma F8 wurde in Zusammenarbeit mit Jaguar entworfen und ist Team Skys Fahrrad der Wahl seit 2014. Team Sky und Jaguar gehen seit Winter 2015/2016 jedoch getrennte Wege.
Individuell entworfene Elite-Flaschenhalter komplettieren die Ausstattung. An Renntagen werden Stages Powermeter zum Einsatz kommen. Sollte Stannard diese Saison bei den Klassikern mitfahren, erwarten wir, dass er zum kopfsteinpflasterschluckenden Pinarello Dogma K8-S greift.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production