« Zurück zur Hauptseite

Share

Sportbrillen

Poc Du Blade Raceday

Pocs Do Blade Raceday ist eine beliebte Sonnenbrille, schick und funktional

POC ist seit dem Eintritt in den Markt für Fahrradbekleidung 2012 einer der heißesten Marken im Rennradsport und wird besonders von modebewussten Rennradfahrern getragen. Die neuste Kreation im Sortiment ist die POC Do Blade Raceday Sonnenbrille.

Seit der Partnerschaft mit Cannonale-Garmin (ehemals Garmin-Sharp) in den letzten Jahren zeigt sich POC mit innovativen und auffälligen Designs. Heute werde von mehr als nur ein paar Leuten Octal-Helme und die hier vorgestellten Blade-Sonnenbrillen getragen.

Es ist vielleicht ein bisschen wie bei Ikea, um das mal oberflächlich auszudrücken. Beide sind aus Schweden, beide sind schick und beide sind extrem beliebt. Die Raceday-Sonnenbrille ist ein perfektes Beispiel für den Erfolg von POC. Erstens sieht sie nicht nur gut aus, sondern sind auch anders als herkömmliche Sonnenbrillen.

Die POC DO Blade Raceday Bikebrille besteht aus einem Sport-Rahmen aus leichtem Grilamid und wurde speziell für Rennradfahrer entwickelt. Der flexible Rahmen bietet die Möglichkeit, das Glas auszutauschen und somit an wechselnde Bedingungen anzupassen, weshalb die Do Blade auch von allen anderen Bikern getragen werden kann. Am Nasenbereich befindet sich eine verstellbare, hydrophile Gummierung, die perfekten Sitz garantiert. Die Zeiss-Gläser laufen nicht an, lassen Schmutz und Wasser einfach abperlen und bieten einen speziell auf den Rennradsport abgestimmten Kontrast.

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production