« Zurück zur Hauptseite

Share

Komponenten

Shimano Tiagra 4700 – die Komplettgruppe

Die Nummer Vier im Sortiment hat für 2016 sowohl optische als auch funktionelle Veränderungen erfahren.

Die Top-Innovationen der letzten 12 Monate haben eine Menge Vorteile mit sich gebracht. Kabelloses Schalten, Smartphone-Integration und andere Fortschritte haben den Radsport noch spannender und interessanter gemacht. Für 2016 hat Shimano sich auch die Nummer-Vier-Gruppe im Sortiment noch einmal vorgenommen. Die Shimano Tiagra 4700 erinnert jetzt mehr denn je an die drei bessergestellten Antriebe.

Natürlich würden wir alle am liebsten mit einer Shimano-Dura-Ace-Gruppe pedalieren. Allerdings bleibt das Vergnügen den Meisten aufgrund des hohen Anschaffungspreises verwährt.

Shimano Tiagra 4700 – Qualität und Funktionalität

Da die Japaner aber auch bei ihren günstigeren Gruppen großen Wert auf Qualität legen, brauchen sich auch diese in Sachen Funktionalität nicht zu verstecken.

Shimanos Ultegra macht sowieso einen super Job. Aber auch mit einer Shimano 105 oder der hier vorgestellten Shimano Tiagra 4700 kauft man sicherlich nicht die Katze im Sack.

Die 2016er-Auflage der Shimano Tiagra macht aber nichtnur funktionell eine gute Figur, auch bezüglich der Optik hat Shimano seine Nummer Vier deutlich aufgewertet.

Was ist neu an der Shimano Tiagra 4700?

Kassette – aus 9-fach wurde 10-fach

Die erste größere Veränderung betrifft die Kassette. Die Shimano Tiagra 4700 arbeitet jetzt mit einer 10-fach-Variante und hat somit einen Zahnkranz mehr als das Vorgängermodell. Das mag einem zwar nicht gravierend vorkommen, aber die neue Tiagra ist jetzt im Grunde die alte 105, die ihrerseits eine überzeugende Gruppe war.

Kurbel – aus drei Armen wurden vier

Neben der Kassette hat sich auch die Kurbel verändert. Die Neuauflage der Gruppe arbeitet jetzt, genau wie die drei übergeordneten Modelle, mit einem Vier-Arm-Design. Obwohl es sich hier nur um eine rein optische Anpassung handelt, verleiht sie der Shimano Tiagra 4700 doch einen viel moderneren Look. Unserer Meinung nach hat Shimano hier eine gute Entscheidung getroffen. Der Vorgänger wirkte inzwischen doch ein wenig in die Jahre gekommen.

Kurbelgarnitur: Shimano Tiagra 4700 2x10-fach

Die Kabelführung – kein Chaos mehr an der Front

Ein weiteres optisches Update, welches aber auch die Funktionalität betrifft, ist die Kabelführung. Ein Merkmal von Tiagra-Bikes waren in den vergangenen Jahren immer die direkt aus dem Inneren der Schalthebel kommenden Schaltzüge, welche dann in großen Bögen ihren Weg in die Führungen fanden. Das Ganze sorgte immer für einen chaotischen Look am vorderen Ende eines Bikes. Doch diese Zeiten sind nun zum Glück gezählt. Genau wie bei den anderen namenhaften Gruppen der Japaner werden die Kabel jetzt auch bei der Shimano Tiagra 4700 unter dem Lenkerband an der Unterseite des Lenkers entlanggeführt. Neben der aufgeräumteren Front soll so auch das Schalten und Bremsen verbessert worden sein.

Das Schaltwerk der Shimano Tiagra 4700

Eine mechanische Neuerung, über die sich viele freuen dürften, ist die Kompatibilität des Schaltwerks zu Kassetten mit 34 Zähnen. Kombiniert man eine solche Kassette mit einer 52/36- oder 50/34-Kurbel hat man große Freiheiten was die Übersetzung betrifft.

Brems-/Schalthebel: Shimano Tiagra 4700 STI Dual Control

Eine Sache sei noch erwähnt: trotz aller Updates hat man auch bei der Shimano Tiagra 4700 die Möglichkeit einen 3-fach-Kurbelsatz zu nutzen. Zudem gibt es Schaltoptionen für Bikes mit Flachlenker, was die Tiagra zu einer sehr vielseitigen Gruppe macht. Die Shimano Tiagra 4700 ist schon ab etwa 309 Euro erhältlich.

Weitere Informationen zur neuen Shimano Tiagra 4700 und zu allen anderen Produkten des japanischen Komponentenriesen findet ihr auf der Hersteller-Website.

Umwerfer: Shimano Tiagra 4700 2x10
Schaltwerk: Shimano Tiagra 4700-GS 10-fach
Bremsen: Shimano Tiagra 4700 Bremskörper VR + HR
Kurbelgarnitur: Shimano Tiagra 4700 2x10-fach
Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production