Share

Jacken & Westen

Specialized Element-SL-Pro-Jacke im Test

Leistungsfähige Softshell-Jacke, perfekt für‘s Fahren bei kalten und feuchten Bedingungen im Winter

Specializeds Element-SL-Pro-Jacke liefert ein starkes Paket an Funktionen, die eine wirklich gute Softshell-Jacke ausmachen. Mit einer eindrucksvollen Atmungsaktivität, der richtigen Wärmefähigkeit, Wasser- und Winddichte stellt die Jacke der Amerikaner ihre Qualitäten als fahrradtaugliche Winterbekleidung unter Beweis.

Nachdem der Winter begonnen hat, ist eine hochwertige Jacke ein Muss für alle, die auch in der kalten Jahreszeit weiter draußen fahren und sich dem Kampf gegen die Elemente stellen. Und Specialized hatte dies im Sinne, als sie die Element-SL-Jacke entwickelten.

Der wichtigste Teil dieser Jacke ist das Event-310-Gewebe, das durchgehend Verwendung findet. Es handelt sich hierbei um ein dreischichtiges Material, das laut Specialized aus einem “kompakten, elastischen und abriebfesten Polyester-Außengewebe, das einer wasserabweisenden Behandlung unterzogen wurde, einer weichen gebürsteten, wasserbindenden Polyester-Innenschicht und einer dazwischen liegenden atmungsaktiven, wasser- und winddichten Membran.” besteht.

Specialized Element-SL-Pro-Jacke (Pic: George Scott/Factory Media)

Da wir die Jacke in der unbeständigen Übergangszeit zwischen Herbst und Winter getestet haben, liegt es nahe, dass wir zuerst die Wasserdichte in Augenschein genommen haben und hier kommt der Stoff voll und ganz zur Geltung. Auch nach einer Stunde starken Regens blieben wir mit der Jacke vollkommen trocken.

Die Winddichtigkeit ist auch ausgezeichnet, weder durch das Gewebe, noch am Reißverschluß zog bei unseren Tests Wind hinein. Hinter der Innenseite des Reißverschlusses ist zur zusätzlichen Abdichtung eine Bahn desselben Event-310-Gewebes angebracht. Selbst unter widrigsten Bedingungen konnten wir nicht feststellen, dass dieser eine Schwachstelle darstellen würde.

Darüber hinaus trägt sich die Jacke dank eines weichen, flauschigen Inneren, welches eine ausgezeichnete Isolierung bietet, sehr komfortabel. Zusätzliche Details wie etwa ein Streifen, der an Stelle des Reißverschlusses am Kragen angebracht ist und vor unangenehmen Reiben schützt, komplettieren das Bild.

Specialized Element-SL-Pro-Jacke (Pic: George Scott/Factory Media)

Ein hoher Grad an Atmungsaktivität sorgt dafür, dass Feuchte gut abtransportiert wird und man sich nicht, wie von anderen Modellen gewohnt, wie im Dampfgarer fühlt. Hier tragen auch die verdeckten und unterwegs leicht zu öffnenden und zu schließenden Öffnungen unter den Armen ihren Teil dazu bei. Insgesamt hinterlässt das Event-310-Gewebe einen überzeugenden Eindruck.

Abgesehen vom Material bietet die Jacke ein paar weitere nette Features, wie die wasserdichten Rückentaschen. Die Specialized Element SL Pro verfügt über zwei Standardtaschen und eine mit Reißverschluss. Die Taschen bestehen aus einem Material mit Lederoptik und verleihen dem Trikot einen unkonventionellen Look, der aber nicht nach jedermanns Geschmack sein dürfte. Jedoch gelingt es ihnen, Dinge vollkommen trocken zu halten und zudem sind sie groß genug, um ausreichend Stauraum zu bieten. Als ein wenig problematisch stellte sich lediglich der Zugriff dar, wenn diese komplett gefüllt waren.

Specialized Element-SL-Pro-Jacke (Pic: George Scott/Factory Media)

Diese Problematik ist auch durch den engen Schnitt des Trikots bedingt. Dieser ist recht stark tailliert, und ich würde auf alle Fälle empfehlen, die Jacke vor dem Kauf nach Möglichkeit anzuprobieren, da sie insgesamt ein wenig klein ausfällt.

Unterhalb der Taschen bietet der verlängerte Rücken zusätzlich ein wenig Wetterschutz. Am Bund angebrachte Silikon-Gripper sorgen dafür, dass alles an seinem Platz bleibt. Und tatsächlich rutschte die Jacke während der Fahrt nicht nach oben, obwohl die Latzhose gut durchnässt war.

Die Bündchen an den Ärmeln sind ausgezeichnet und bestehen aus einem äußeren und einem inneren Element. Das innere wird in den Handschuh gesteckt und das äußere über die Stulpen des Handschuhs gezogen. Dies ist sehr effektiv und sorgt dafür, dass die Verbindung zwischen Jacke und Handschuh ziemlich gut abgedichtet ist.

Specialized Element-SL-Pro-Jacke (Pic: George Scott/Factory Media)

Fazit

Insgesamt hat Specialized mit der Element SL Pro eine wirklich gute Jacke entwickelt. Das Event 310 Gewebe performt auch unter widrigsten Bedingungen auf bewundernswerte Weise und schafft es, das Wetter draußen und Wärme im Inneren zu halten. Es sollte zwar erwähnt werden, dass die enge Passform eine Anprobe empfehlenswert macht, und die Erreichbarkeit der Taschen etwas beeinträchtigt, aber das sind die kleinen Tode, die man für eine der besten Softshell-Jacken ich je verwendet habe, sterben muss.

Vorteile

– wasser- und winddicht
– komfortabel mit solider Atmungsaktivität
– agressiver Race-Schnitt

Nachteile

– Rückentaschen bei gefülltem Zustand schwer zugänglich

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production