« Zurück zur Hauptseite

Share

Schuhe

Fizik R1B Uomo Fahrradschuhe

Weg mit den Alten und her mit den Neuen! Die Fizik R1B Uomo haben jetzt Boa-, statt Ratschenverschlüsse...

Bevor Fizik begann, Komponenten und Schuhe herzustellen, produzierte die Firma nur Sattel. Um genau zu sein, machten sie nicht nur Sattel, sondern superbe Sattel!

Die italienische Firma erweiterte im Jahre 2010 ihren Horizont und brachte ihre allerersten Rennradschuhe auf den Markt, für die sie große Anerkennung ernteten. Wenn du dir sicher gehen willst, dass du die richtigen Schuhe kaufst, dann wirst du es bei Fiziks Schuhen garantiert sein. Die Qualität ist bis heute premium und die R1B sind das Topmodell der dritten Schuhgeneration von Fizik.

Fizik brachte die dritte Generation ihrer Schuhe letztes Jahr heraus und ließ viele Veränderungen zur vorherigen Generation einfließen. Der wesentliche Unterschied ist das Schließsystem. Die ersten Modelle von Fizik hatten als Hauptverschluss Ratschen, sowie zwei weitere Klettverschlüsse. An den neuen Schuhen wurden die Ratschen mit Boa-Verschlüssen ersetzt.

Wenn es zur Farbfrage kommt, bleibt Fizik seiner traditionellen Linie treu. Weiß oder komplett schwarz und obwohl wir denken, dass weiß die perfekte Farbe für einen klassischen Rennradschuh ist, ist schwarz ebenfalls eine ausgezeichnete Wahl.

Wenn du dir ein Bild davon machen willst, wie Fiziks Schuhe mit etwas mehr Farbe aussehen:

Letzte Saison hatte Fizik ein Partnerprojekt mit David Millar, die „an Eloquence of Movement“ genannt wurde. Dabei unterstützte Fizik Millar mit unterschiedlichen Paar Schuhen für jedes wichtige Rennen in seiner letzten Saison als Pro-Fahrer. Die Schuhe von „The Dauphine“ sind sehr auffällig. Du kannst alle auf der Webseite von Fizik ansehen. Alle Schuhe des letzten Jahres sind R1 Modelle, da Millar vor der Einführung des R1B pensionierte.

Eine weitere gute Sache von Fizik ist, dass sie die Frauen nicht vernachlässigen. Obwohl der R1B nur für Männer verfügbar ist, sind die Modelle R3B, R4B und R5B auch für Frauen zu haben.