Share

Rennrad-News

Neues von Shimano: Ultegra RX RD+ Schaltwerk mit Käfigdämpfung und 2018er 105 R7000 Gruppe

Shimano stellt weiterentwickelte 105-Gruppe vor und bringt Schaltwerk mit Dämpfer auf den Markt, das speziell für den Offroadbereich entwickelt wurde.

Pünktlich zum Start der neuen Saison präsentiert Shimano die neue R7000-Version der Einsteigergruppe 105. Außerdem gibt es jetzt ein Rennradschaltwerk speziell für den Einsatz im unebenen Gelände vom Komponentenriesen.

Shimano 105 R7000 Gruppe

Shimano hat seiner Gruppe für ambitionierte Einsteiger eine umfangreiche Produktpflege gegönnt. Auch bei der neuen 105 folgt Shimano seiner Tradition, die technischen Features der höherwertigen Gruppen nach und nach in die Einsteigergruppen einfließen zu lassen. Shimano legt bei der neuen 105-Gruppe den Fokus auf eine vielseitig nutzbare Gruppe, die auch abseits befestigter Straßen eine gute Figur machen soll. Das Design wurde aufgefrischt und lehnt sich jetzt an die aktuelle Formensprache von Ultegra und Dura-Ace an.

Die neue Shimano 105 R7000 gibt es auch in einem silbernen Finish.

Shimano 105 R7000: Bremsen und Schaltbremsgriffe

Entsprechend dem Trend der letzten Zeit zur Scheibenbremse am Rennrad kommt die neue 105 R7000 auf Wunsch jetzt erstmals mit eigens für die Gruppe entwickelten Bremsscheiben und Flatmount-Bremssätteln. Die Rotoren werden mit 160 und 140 mm Durchmesser erhältlich sein und der Bremssattel ist kompatibel zu den Bremsbelägen der Ultegra- und Dura-Ace-Serie.

Neu im 105-Programm sind die Direct Mount Scheibenbremsen.

Die Felgenbremsen der neuen Shimano 105 kommen jetzt auch mit bis zu 28 mm breiten Reifen klar und sind in verschiedenen Montagevarianten verfügbar.

Die Felgenbremsen der neuen 105 erlauben jetzt auch den Einsatz bis zu 28 mm breiter Reifen. Außer der hier gezeigten Direct-Mount-Version gibt es auch eine Version mit zentraler Rahmenbefestigung.

Überarbeitet wurden die Schaltbremshebel der neuen Gruppe. Sie sind nun etwas schlanker, sollen ergonomischer sein und wirken eleganter. Der Einstellbereich der Griffweite ist im Vergleich zur Vorgängerversion gewachsen und liegt nun auf Ultegra-Niveau.

Für besonders kleine Hände gibt es die 105er-Schaltbremsgriffe jetzt auch in einer STI-Version (ST-R7025), bei der die Hebel durch eine Kröpfung nach außen noch näher an den Lenker gerückt werden können. Intern soll bei den neuen Griffen eine neue Mechanik für kürzere und leichtere Schaltwege sorgen.

Shimano 105 R7000: Schaltbremshebel für Felgenbremse (ST-R7000)

 

Shimano 105 R7000: Schaltbremshebel für Scheibenbremse (ST-R7020)
Shimano 105 R7000: Schaltbremshebel für kleine Hände (ST-R7025-R)

Shimano 105 R7000: Antrieb und Schaltung

An Kurbelgarnituren stehen bei der neuen Shimano 105 R7000 die bekannten Standard- und Kompaktkurbelgarnituren (53-39, bzw. 50-34) zur Verfügung, sowie, neu im 105er-Katalog, eine semikompakte Version mit 53-39. Neu im Programm sind auch zwei 105er-Kassetten mit 11-30, bzw. 11-34, deren Einsatzzweck neben steilen Rampen auch im Gravel- und Cyclocross-Bereich zu verorten ist.

Es stehen die bekannten Kurbellängen 165, 170, 172,5 und 175 mm zur Verfügung, sowie eine neue 160-mm-Variante.

Shimano 105 R7000: Kurbelgarnitur (FCR-R7000)
Shimano bietet 105er-Kassetten mit 12-25, 11-28, 11-30 und 11-32 Zähnen an (CS-R7000), sowie eine Version mit 11-34 Zähnen (CS-HG700)

Der Umwerfer der neuen Shimano-105-Gruppe ist nun kompakter und erlaubt dadurch, ähnlich wie bei den großen Schwestern Ultegra und Dura-Ace größere Hinterreifenbreiten, wie sie gerne im Gravelbereich genutzt werden und soll auch bei kürzeren Kettenstreben eine einwandfreie Schaltperformance bieten.

Das neue Shimano-105-Schaltwerk kommt mit kurzem oder mittellangem Käfig. Das Shimano-Shadow-Parallelogramm baut schmaler und soll so weniger empfindlich gegenüber Stürzen sein. Die kurze Version ist mit 25 bis 30 Zähnen auf dem größten Ritzel kompatibel, während die mittellange Version kompatibel mit 28 bis 34 Zähnen ist.

Shimano 105 R7000: Umwerfer (FD-R7000)
Shimano 105 R7000: Schaltwerk (RD-R7000)

Shimano Ultegra RX: Schaltwerk mit Kettenstabilisator

Wird schon bei der neuen 105er-Gruppe des Komponentenriesen deutlich, dass der Rennradmarkt immer vielseitiger wird und sich von der Straße Richtung unbefestigten Wegen orientiert, ist das neue Ultegra-RX-Schaltwerk gleich speziell für den Adventure- und Crossbereich entwickelt worden.

Auffälligste Neuerung: Ein Mechanismus, der die Bewegung des Schaltwerkkäfigs nach vorn und hinten stark dämpft. Auf steinigen Gravelstrecken, aber beispielsweise auch auf Kopfsteinpflaster, soll so die Schlagneigung der Kette und so die Gefahr von Abwürfen und Verschaltern reduziert werden.

Im neuen Shimano Ultegra RX RD+ Schaltwerk ist ein Dämpfer integriert, der die Bewegungen des Schaltkäfigs nach vorn und hinten dämpft.
Besonders auf unebenem Untergrund soll der neue Umwerfer seine Stärken ausspielen können.

Der Reibungsdämpfer ist durch einen grauen Schalter auf der Oberseite des Schaltwerks bei Bedarf auch deaktivierbar. Es wird eine mechanische und eine Di2-Version geben, die Schaltwerke sind mit 28 bis 34 Zähnen am größten Ritzel kompatibel.

Shimano Ultegra RX RD+ Schaltwerke: Links die mechanische Version (RD-RX800), rechts die Di2-Version (RD-RX805)

Preise und Verfügbarkeit

Die neue Shimano 105 R7000 und das Ultegra-RX-RD+-Schaltwerk werden ab Juni in den Läden stehen, wobei die Wahl zwischen einem schwarzen und einem silbernen Finish getroffen werden kann. Europreise wurden noch nicht bekanntgegeben. Die folgenden Preise sind ungefähre Preisangaben in US-Dollar:

ST-R7020 Schaltbremshebel für Scheibenbremse: 310 $
ST-R7025-R Schaltbremshebel für Scheibenbremse, Version für kleine Hände: 315 $
ST-R7000 Schaltbremshebel für Felgenbremse: 235 $

BR-R7070 Flatmount Bremssattel (Scheibenbremse): vorne: 70 $, hinten: 65 $
RT70-SS Bremsscheibe 140 mm: 34 $

BR-R7000 Felgenbremse: 95 $ pro Paar
BR-R7010 Felgenbremse mit Direct Mount: 53-58 $

FD-R7000 Umwerfer: 40 $
RD-R7000 Schaltwerk: 53-58 $

FC-R7000 Kurbelgarnitur: 160 $
CS-R7000 Kassetten: 51 $ (12-25, 11-28, 11-30, 11-32)
CS-HG700 Kassette: 56 $ (11-34)

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production