Share

Ausrüstung

Das nimmt ein Profi mit auf eine Tour-Etappe

Wer hätte das gedacht? Rennradprofi Matteo Tosatto enthüllt, was er in seine Fahrertasche packt. Lass dir diese Profitipps nicht entgehen...

Erfahrung ist im Radsport viel wert. Einer, der ziemlich viel Erfahrung hat, ist Matteo Tosatto. Was hat einer der erfahrensten Tour-de-France-Fahrer in seiner Tasche dabei?

Tosatto ist 2015 seine 11. Tour de France gefahren, seitdem er 1997 zum ersten Mal an den Start ging. Der Tinkoff-Fahrer weiß also ganz genau, welche Herausforderungen auf einen Rennfahrer während der Tour warten.

Die Fahrertaschen haben sich in Tosattos 18 Jahren Profikarriere natürlich extrem verändert. Jeder der Tinkoff-Fahrer hat zwei Taschen. In jeden der zwei Teamwägen kommt eine Tasche jedes Fahrers.

Tosatto hat in seiner Karriere zwei große Etappensiege eingefahren. 2001 gewann er eine Etappe des Giro d’Italia und 2006 eine Etappe der Tour de France. In seiner Karriere wurde er bereits mit allen schwierigen Wetterbedingungen konfrontiert, die man sich vorstellen kann. Diese Erfahrung spiegelt sich in seiner Fahrertasche wieder.

Er hat im Laufe der Jahre seine Packtechnik perfektioniert. So schafft es Tosatto sogar noch, die ein oder andere Regenjacke zusätzlich für seine Teamkollegen unterzubringen.

Sportful (Tinkoffs Kleidungssponsor) versorgt jeden Fahrer mit bis zu 80 Kleidungsstücken, um sicherzustellen, dass jeder Fahrer für jedes Wetter gewappnet ist. Auch Michael Rogers, Tosattos Teamkollege und Gewinner der 16. Etappe der Tour 2014, nutzte zum Beispiel die neue Watt-Saving R&D Speedskin.

Was nimmt ein WorldTour-Profi jetzt mit auf die Tour de France? Tosattos zeigte uns seine Fahrer-Tasche.

Jeder Tinkoff-Fahrer hat zwei Taschen gepackt, bevor er in eine Tour-de-France-Etappe startet. In jedem Teamwagen wird eine der Taschen gelegt. Vollgepackt mit Kleidung vom Sponsor Sportful, sind die Fahrer für alle Eventualitäten gerüstet.
Der 74 geborene Tosatto hat genug Erfahrung, um zu wissen, wie man seine Fahrertasche richtig packt. Tosatto erzählte uns, dass er sogar manchmal Ausrüstung für Teamkollegen mit einpackt, weil manche Kollegen gelegentlich etwas vergessen.
Tosatto zeigt uns, was in seiner Scicon-Tasche alles drin ist. Jede der Sporttaschen ist mit einer 1 oder 2 markiert, damit die Taschen auch ihren Weg in den richtigen Teamwagen finden.
Tosattos Tasche ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Einen oberen und einen unteren Bereich. Unten befinden sich zum Beispiel Ersatzschuhe. Es ist ziemlich nervig, wenn ein Cleat bricht oder man die Schuhe aus anderen Gründen tauschen muss. Alberto Contador kam während der Tour de France 2014 auf der 10. Etappe, nach seinem Unfall, in die Verlegenheit, Schuhe tauschen zu müssen. Wohl dem, der zuvor an die Ersatzschuhe gedacht hat.
In Tosattos Schuhfach finden wir auch unterschiedliche Arten von Überschuhen.
Im oberen Bereich von Tosattos Tasche finden wir hauptsächlich Trikots. Vom Aero-Jersey über das Regentrikot bis hin zum leichten Sommer-Jersey ist für jede Wetterlage etwas dabei.
Matteo Tosatto zeigt uns das Sportful Survival Jacket. Eine Jacke, die für die härtesten Bedingungen gemacht wurde und sich auch wunderbar für das Wintertraining eignet.
Wer Tosatto nach seinem Favoriten fragt, bekommt eine klare Antwort. Die Sportful Fiandre NoRain Light Jacke ist sein favorisiertes Ausrüstungsstück in der Fahrertasche. Wasserabweisend und atmungsaktiv, kam die Jacke in diesem Jahr gelegentlich auf der Tour zum Einsatz.
In kleinen Plastikbeuteln hat Tosatto seine Armlinge, Beinlinge und Handschuhe versteckt. Er hat aber nicht nur ein Paar Handschuhe dabei. Für jede erdenkliche Wetterlage ist er gut gerüstet.
In anderen kleinen Beuteln finden wir neue Base-Layer-Ausrüstung für Tosatto. Er wechselt gerne das ein oder andere Kleidungsstück auf der Hälfte der Etappe um sich wieder frischer zu fühlen, sagte er.
Das Team-Sponsoring ist eine große Verpflichtung. Jeder Tinkoff-Fahrer wird mit bis zu 80 Kleidungsstücken versorgt.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production