Share

Hobby-Radsport

Richtige Kleidung bei jedem Wetter

Kleidung für jedes Wetter


Wind

Während du Fahrten im Regen normalerweise relativ gut vermeiden kannst, sieht es beim Wind anders aus. Wind ist zu jeder Jahreszeit eine echte Herausforderung.

Auch wenn du an einem relativ windstillen Tag fährst, wirst du den Wind spätestens bei Abfahrten spüren. Wenn du vor allem noch nassgeschwitzt bist, weil du den Berg zuvor hinaufgefahren bist, kühlt dein Körper schnell aus. Die Erkältung lässt dementsprechend nicht lange auf sich warten.

Achte auf Ausrüstung die speziell entwickelt wurde um den Wind abzuhalten. (Foto: Media 24)

Eines der wichtigsten Kleidungsstücke gegen den Wind ist eine gute Weste. Nachdem moderne Westen sehr leicht und dünn sind, lassen sie sich auch leicht verstauen. Abgesehen davon kann eine Weste bei fast jedem Wetter ein hilfreicher Begleiter sein. Manche Jacken haben auch windundurchlässige Eigenschaften. Diese Jacken eignen sich dann bei kälteren Tagen mehr als eine Weste.

Auch Handschuhe können dem Wind trotzen. Man kann sich also überlegen in windundurchlässige Handschuhe zu investieren.

Im Falle von Überschuhen solltest du darauf achten, dass sie aus windabweisenden Materialien bestehen. Nur so kannst du dafür sorgen, dass deine Füße bei starkem Gegenwind nicht auskühlen.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production