Share

Video

Video: Fahr diese Berge – Col de Peyresourde

Das Col Collective nimmt es mit dem nur vermeintlich leicht bezwingbaren Col de Peyresourde auf

Mit einer durchschnittlichen Steigung von 6,5 Prozent täuscht der Col de Peyresourde, einer der ältesten Anstiege der Tour de France, darüber hinweg, was in ihm steckt.

Zuletzt Teil der Tour de France im Jahre 2012, konnte sich der spanische Allrounder Alejandro Valverde vom Team Movistar, den Etappensieg sichern und sich genauso wie Legenden wie Fausto Coppi Jahrzehnte zuvor, nach der Ankuft am Ziel das Gelbe Trikot überstreifen. Mike Cotty vom Col Collective war selbst unter den Fahrern, die sich dem 14,5 Kilometer langen Aufstieg im Rahmen der Etape du Tour im Jahr 2007 stellten. Obwohl ihm die Fahrt auf den Col de Peyresourde wie ein Waten durch Treibsand in Erinnerung geblieben ist, ließ sich Cotty nichtsdestotrotz nicht davon abhalten, um für einen Videodreh für das Col Collective nochmals in die Pyrenäen zurückzukehren.

„Der Col de Peyresourde ist ein schlauer kleiner Fuchs, der regelmäßig den Druck ausübt, um jeden, der es mit ihm aufnimmt, versucht zum Umkehren zu bewegen”, sagt er. „Nimm dir deine Zeit, glaube an dich und deine Fähigkeiten, und du wirst für all die Anstrengung belohnt werden. Auf den letzten vier Kilometern öffnet sich die Straße, um einen Blick auf die Pyrenäen in all ihrer Pracht freizugeben, der einen ein weiteres Mal die zuvor durchlittenen Strapazen mit einem anderen Blick sehen lässt. Der Weg nach oben ist eine Sache, aber die anschließende Abfahrt ist etwas ganz anderes.  Zweifellos ein absolutes Meisterwerk eines Berges.“

Im Video seht Ihr die Fahrt auf den Col de Peyresourde.

Statistik

Start: Bagnères-de-Luchon
Länge: 14,5 km
Gipfel: 1.569 m
Höhenmeter: 944 m
Durchschnittliche Steigung: 6,5 %
Maximale Steigung: 12 %

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production