Share

Radhosen

Altura Raceline Comp Radhose im Test

Die Altura Raceline Comp Radhose ist eine komfortable und gut aussehende Hose für die Fahrt an heißen Sommertagen.

Die Raceline-Kollektion ist Alturas Flaggschiff und wir haben in der Vergangenheit bereits gute Erfahrungen mit dieser Kollektion gemacht.

Die Comp-Radhose ist Teil von Alturas Raceline-Kollektion.

Diese Hose besteht aus 80% Nylon und 20% Elastan-Mix. Deshalb kann sich der Stretch-Effekt auch sehen lassen. Trotz engem Sitz und Kompressions-Wirkung ist die Hose bequem und lässt sich komfortabel tragen.

Altura ist eine britische Marke und wurde für heiße Tage entwickelt. Wir mussten von unserer normalen Größe M auf S runterschrauben, um den engen und bequemen Sitz weiterhin zu gewährleisten.

Radhose von Altura aus der Raceline-Kollektion

Das atmungsaktive Material, aus dem die Hose besteht, sorgt für ausreichend Belüftung. An den Hosenbeinen finden wir Belüftungs-Streifen, die zwar sehr smart aussehen, aber ob sie eine ernstzunehmende Auswirkung auf längeren Fahrten haben, kann bezweifelt werden. Der obere Teil der Hose besteht, genauso wie die Träger, ebenfalls aus Mesh und soll für bessere Belüftung sorgen.

Radhose mit Mesh-Trägern um die Belüftung zu sichern.

Kommen wir zum Pad. In der Raceline Comp wurde Alturas sogenanntes 3D Ergogel-Pad verwendet. Im Pad wurden gewisse Areale mit Gel bestückt, um einen noch komfortableren Sitz zu gewährleisten. Auch wenn wir die Hose auf langen Sommer-Ausfahrten sehr bequem fanden, muss das nicht für jeden zutreffen. Bekanntlich muss ein passendes Pad nicht für jeden Fahrer bequem sein.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production