Roadcycling DE Marianne Vos - Roadcycling DE

Marianne Vos

Die Holländerin Marianne Vos, aktuell führt sie das Rabobank-Liv/giant women´s Team an, ist die unumstrittene Königin des Radsports. Keine andere Fahrerin kann mit ihren Erfolgen in so unterschiedlichen Disziplinen mithalten. Sie gewann 11 Weltmeistertitel auf Straße, Bahn und querfeldein, sowie olympische Medaillen auf Bahn und Straße.

Vos gewann außerdem viele Rennen im UCI Women´s World Cup, inklusive fünf Mal den Flèche Wallonne Féminine, 2013 die Flandern-Rundfahrt und fünf Mal den Gesamt World Cup Titel in 2007, 2009, 2010, 2012 und 2013. Auch mehreren Siegen bei großen Rundfahrten konnte sie ihre Form und ihre Vielseitigkeit unter Beweis stellen. So gewann sie unter anderem 2011 und 2012 den Giro d´Italia Femminile.

Marianne wurde am 13. März 1987 in Hertogenbosch, Holland geboren. Ihr Bruder Anton brachte sie auf den Radsport und ihr Talent und ihre Vielseitigkeit wurde schnell offensichtlich. In ihrem ersten Jahr als Jugend-Rennfahrerin gewann sie nationale Titel bei Straßen- und Mountainbikerennen und als Jung-Profi im zarten Alter von 19 wurde sie Straßen- und Crossweltmeisterin.

Für Marianne Vos wurde der Begriff „Allrounder“ erfunden. Während sich die meisten Rennfahrer auf eine Disziplin konzentrieren, fährt sie Rennen in vier Disziplinen, alle auf hohem Niveau. Ihr bestes Jahr war 2012, als sie Straßen- und Cross-Weltmeisterin wurde und olympisches Gold beim Strassenrennen gewann.

Facts

Height
5'6"
Age
30
Weight
58kg
Nationality
niederländisch
Team
DSB-Ballast Nedam
Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production