Share

Hobby-Radsport

Herausfordernde Etape du Tour 2016 vorgestellt

In der 146 km langen Etape du Tour 2016 müssen vier Anstiege inklusive dem Col de Joux überwunden werden.

Teilnehmer der 2016er Etape du Tour, dem Jedermannrennen, das zeitgleich mit der Tour de France im kommenden Jahr zum 24. Mal stattfindet, dürfen die brutalen Steigungen des Col de Joux-Plane überwinden. Die Strecke wurde auf der Präsentation der Tour de France 2016 vorgestellt.

Die Etape du Tour 2016 spiegelt die vorletzte Etappe der Tour de France 2016 wider und findet am Sonntag den 10 Juli statt. Ausgangspunkt ist Megeve, das Ziel befindet sich in Morzine. Die 146 km lange Strecke mit vier aufeinander folgenden Anstiegen in Form von Col des Aravis, Col de la Colombiere, Col de la Ramaz und Col de Joux Plane mit insgesamt nur 20 km ebenem Terrain dürfte für die 15.000 erwarteten Teilnehmer eine erhebliche Herausforderung darstellen. Fahrer, die die selbe Strecke in der Vergangenheit bereits in anderen Veranstaltungen als Sieger beendeten, sind die kolumbianischen Kletterexperten Lucho Herrera und Nairo Quintana, der im Criterium du Dauphine 2012 als erster über die Ziellinie in Morzine fuhr. Im 11,6 km langen und finalen Anstieg des Joux Plane überwinden die Fahrer bei einer durchschnittlichen Steigung von 8,5 Prozent und maximalen Steigungen von 12 Prozent 1.691 Höhenmeter. Der Anstieg gilt als der härteste des Rennens. Aber auch die drei vorangegangenen Anstiege haben es in sich. Col des Aravis mit 11,5 km bei einer Steigung von fünf Prozent, Col de la Colombiere mit 11,7 km bei 5,9 Prozent und Ramaz mit 16 km bei 6,1 Prozent sorgen dafür, dass die Beine der Fahrer für den finalen Anstieg in Joux Plane und der Abfahrt nach Morzine schon mal schön warm sind.

Vier Anstiege wurden in die 146 km lange Etape du Tour 2016 gepackt. (Pic: ASO)

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production