Share

rh+, super light project, leichte jerseys
rh+, super light project, leichte jerseys

Advertorial

Wie leistungsfähig sind ultraleichte Trikots?

Je weniger Gewicht ein Trikot hat, desto besser ist es für den Fahrer. Bisher litt unter der Gewichtsreduzierung jedoch häufig die Qualität der Jerseys. Das ändert sich jetzt.

Die italienische Sportbekleidungsfirma rh+ ist sich sicher, dass die optimale Balance zwischen Gewicht und technischer Performance möglich ist. Dafür hat sie das Super Light Project 2020 ins Leben gerufen. Ziel der Kampagne ist es, Produkte immer leichter und trotzdem technisch leistungsstark zu machen. Hier seht ihr den Trailer zur Kampagne:

Leichtigkeit ist schließlich eine der Eigenschaften, die Sportler – besonders Rennradfahrer – am meisten schätzen. Fahrräder, Komponenten, Zubehör und natürlich Funktionskleidung soll so wenig wiegen, wie es nur geht. Allerdings besteht die Kunst nicht nur darin, ein Produkt zu schaffen, das leicht ist, sondern eines das gleichzeitig Funktion und Performance gewährleistet.

rh+ stellt deshalb das neue Super Light Trikot vor. Das Jersey wurde extra für hohe Temperaturen und viel Aerodynamik konzipiert. Im Durchschnitt ist das Produkt 50 Prozent leichter als die anderen Trikots der Kollektion, und trotzdem hervorragend atmungsaktiv sowie komfortabel.


rh+, trikot, jersey

Um das Funktionshemd möglichst leicht zu machen, griff die Firma auf das neue Gewebe „Biomorphic Ultra Light Adaptive Stretch“ zurück, das speziell für heißes Wetter entwickelt wurde. Somit soll ein ausgewogener Temperaturhaushalt beim Bergauffahren garantiert werden ohne Energieverlust durch übermäßig abgegebene Wärme. Außerdem garantiert der Stoff, schnell trocknend zu sein, damit der Fahrer beim anschließenden Bergabfahren nicht auskühlt.


Hinzukommend wurden in das Trikot Einsätze aus „Micro Mesh“ verbaut, was die Leichtigkeit und Atmungsaktivität noch einmal erhöht. Dieses Netzgewebe ist unter den Ärmeln und hinter den Taschen angeordnet. Die Vorderseite des Trikots ist mit zwei Tapes über den Rücken versehen, damit sich das Hemd nicht unnötig ausdehnt – eines der Hauptprobleme bei ultraleichten Trikots wird somit umgangen.

Der vorgeformte Slim-Fit-Schnitt, die saumlosen Ärmel und die Einsätze aus ultraleichtem Mesh steigern die Transpirationsfähigkeit des Hemds zusätzlich. Der Preis liegt bei 109,90 Euro. Hier gibt es weitere Infos.

In Kooperation mit
Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production