Share

Rennrad-News

Radsport-Wochenende in Berlin!

Radsportler und Freizeitfahrer kommen dieses Wochenende in Berlin auf ihre Kosten. Gleich drei Events stehen an. Wir sagen euch, wo ihr wann sein müsst.

In Berlin finden dieses Wochenende gleich drei Veranstaltungen statt, die alle einen Besuch wert sind. Vom klassischen Bahnradsport im Velodrom bis Fixie-Rennen auf der Kartbahn. Für Aufregung und Spannung ist gesorgt. Auf der Messe geht es etwas weniger aufregend, aber dafür genauso spannend weiter.

Messe: Kolektif
Zum zweiten Mal findet die Fahrradmesse kolektif berlin bike fair statt. Mehr als 80 Aussteller aus aller Welt zeigen den fahrradbegeisterten Besuchern ab Freitagabend spannende Trends und Neuheiten rund um Bikes, Cargobikes oder E-Bikes sowie spannende Vorträge von Gästen. Angeboten werden nicht nur Bikes und Zubehör, sondern ein bunter Mix aus Cycling Apparel, Accessoires, cooler Fashion, Radreisen und mehr – quasi alles, was das Radliebhaberherz begeistert. Auf der großen Teststrecke können alle Räder Probegefahren werden.

Öffnungszeiten (28.02. — 01.03.)

  • Freitag 19-22 Uhr Official Opening
  • Samstag, 10 bis 18 Uhr Messe
  • Sonntag, 10 bis 17 Uhr Messe

 

Location/Adresse:
Motorwerk Berlin, An der Industriebahn 12, 13088 Berlin-Weißensee, (die Messe ist gut an den ÖPNV angebunden).

Eintritt:
Pay what you wish – jeder zahlt, was es ihm wert ist! Kein Vorverkauf.

INFO:
Es gibt eine Kollaboration mit den UCI-Bahn-Weltmeisterschaften, für die eigens ein Shuttle zwischen der kolektif berlin zum Velodrom und auch zum RAD RACE Last Man Standing eingerichtet wird.

Weitere Infos zu Messe findet ihr hier: https://www.kolektif-berlin.com/

 

RAD RACE LAST WO/MAN STANDING 2020 mit Fabian Cancellara & GCN Livestream 
In die siebte Runde geht das legendäre RAD RACE Last Wo/Man Standing. Starter*innen aus aller Welt treten mit ihren Fixierädern auf der Indoor-Kartbahn an, um sich im K.o.-System ein nach dem anderen aus dem Rennen zu kicken. Wie sich wohl Exprofis hier schlagen werden?  Profi und vierfacher Zeitfahr-Weltmeister Fabian Cancellara wird mit an den Start gehen und zeigen, wie gut ihm das Kurvenfahren liegt. Im Frauenfeld startet die nicht weniger bekannte Manon Lloyd, die in der Vergangenheit diverse WM und European Titel eingeholt hat. Können sich Profis gegen geübte Fixie Fahrer durchsetzen?

Wann:
Einlass ist am Samstag ab 15 Uhr, 5 EUR Eintritt.

Wo:

Mobikart Fun Racing GmbH
Plauener Str. 161
13053 Berlin-Hohenschönhausen

bus & tram station:
Rhinstr./Plauener Str. (Berlin)

GCN überträgt live ab 22 Uhr!!!

 

 

UCI-Bahnweltmeisterschaft im Velodrom Berlin 
Vom 26. Februar bis 1. März 2020 finden im Velodrom Berlin die „2020 UCI Bahnrad Weltmeisterschaften“ statt.  20 Weltmeister-Titel in verschiedenen Kategorien werden in dieser Zeit vergeben.

Besonderes Augenmerk liegen auf der deutschen Hoffnungen, den Lokalmatadoren Theo Reinhardt und Roger Kluge. Die zwei Berliner gewannen bereits bei der WM 2019 zum zweiten Mal in Folge den WM-Titel im Madison. Die WM ist gleichzeitig Abschluss der Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio.

Hier findest ihr den Zeitplan und alle weiteren Infos zu Bahnrad WM:

https://www.trackcycling-berlin.com/de/zeitplan/zeit-und-wettkampfplan/

WANN:
Die Halle öffnet täglich ca. 60 Minuten vor dem ersten Wettkampf.

WO: 
Velodrom
Paul-Heyse-Straße 26
10407 Berlin
Deutschland

 

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production