Share

Fotogalerien

Giro di Lombardia 2014 – die Highlights in Bildern

Dan Martin gewinnt den Giro di Lombardia & Weltmeister Kwiatkowski zeigt sich zum ersten Mal.

Der Giro di Lombardia soll, wenn es nach dem Veranstalter geht, ein zweites Weltmeisterschaftsrennen sein. Ob es das ist, bleibt fraglich- aber es ist auf jeden Fall die erste Bühne für den neuen Weltmeister und die Letzte für einen Ehemaligen.

Die vergangene Saison hat uns viele Highlights geboten. Nicht nur die großen Rundfahrten waren voller toller Bilder und spannender Duelle, auch die Eintages-Klassiker haben einiges geboten.

Der neue Weltmeister Kwiatkowski stand vor dem Rennen im Fokus der Aufmerksamkeit. (Foto: Sirotti)

Dan Martin (Garmin-Sharp) sorgte mit seinem späten Angriff und Sieg beim Giro di Lombardia nochmal für ein letztes Highlight der Saison. Damit findet er einen versöhnlichen Abschluss für diese verletzungsintensive Saison.

Zu Beginn des Rennens standen aber zwei andere Fahrer im Rampenlicht. Michal Kwiatkowski zeigte sich zum ersten Mal als Weltmeister und ein ganz großer des Pelotons ging zum letzten Mal bei einem WorldTour-Rennen in Europa am Start – Cadel Evans. Dank Dan Martins zeitlich perfekt abgestimmten Angriffs fuhr er sich aber schnell in den Fokus der Fans und Öffentlichkeit.

Wir haben die schönsten Eindrücke des Rennens in unserer Galerie zusammengetragen.

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production