Share

Rennberichte & Analysen

Michal Kwiatkowski: Weltmeisterschafts-Sieg auf Strava

Was braucht es alles um UCI Weltmeister zu werden?

Was muss man leisten um die UCI Weltmeisterschaft zu gewinnen? Michal Kwiatkowski hat es in Spanien vorgemacht und seine Fahrt anschließend auf Strava veröffentlicht.

Der neue Weltmeister Michal Kwiatkowski gewährt uns einen faszinierenden Einblick in Daten seiner Weltmeisterschafts-Fahrt in Spanien.

Kwiatkowski greift am finalen Anstieg an und sichert sich den Weltmeistertitel. (Foto: Strava)

Die Auswertung seiner Leistung in Spanien zeigt, wie stark der Pole gefahren ist und wie sehr er sich das Regenbogen-Trikot verdient hat.

Seine durchschnittliche Geschwindigkeit beträgt 39 km/h und in der Spitze erreichte er 86,4 km/h. Seine maximale Leistung lag bei 1.124 Watt.

Kwiatkowskis Fahrt zum Weltmeistertitel auf Strava

Er startete seinen Angriff in der letzten Runde und erreichte seine maximale Herzfrequenz von 186 Schlägen pro Minute während des finalen Anstiegs. An dieser Stelle übernahm er die Führung des Rennens. Er konnte trotz der 6-köpfigen Verfolgergruppe den Sieg bis ins Ziel fahren.

Kwiatkowskis Daten auf Strava zeigen die Fahrt zum Weltmeistertitel. (Foto: Strava)

Laut Strava lag Kwiatkowskis durchschnittliche Leistung bei 243 Watt und seine durchschnittliche Herzfrequenz bei 148 Schlägen pro Minute. Seine polnischen Teamkollegen arbeiteten hart dafür, dass ihr Teamführer am Ende den Sieg einfahren konnte. Das Team kontrolliere weite Teile des Rennens und erarbeitete sich den Sieg.

Mehr Daten von Kwiatkowski findest du direkt auf Strava.

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production