Share

Hobby-Radsport

Haute Route Pyrenees – 7 Etappen-Jedermannrennen

Beim diesjährigen Haute Route Pyrenees geht es von West nach Ost.

Die Organisatoren des Haute Route Pyrenees-Jedermannrennen haben die Route in diesem Jahr geändert und wollen damit die herausforderndste Route überhaupt geschaffen haben.

Das Event zählt zu den anspruchsvollsten Jedermannrennen der Welt. Es startet am Samstag, den 15. August und endet am Freitag den 21. August. 500 Amateure werden die Route über sieben Etappen fahren.

Der Col du Tourmalet zählt zu den legendärsten Anstiegen im Radsport. (Foto: muneaki / Creative Commons)

Zum ersten Mal in der dreijährigen Geschichte des Events starten die Fahrer im Westen und fahren in Richtung Osten. Insgesamt müssen 812km zurückgelegt werden. Der Start ist in Anglet und das Ziel wartet in Toulouse.

Das Rennen beinhaltet einige sehr bekannte und geschichtsträchtige Anstiege wie zum Beispiel den Col du Tourmalet, Hautacam, Col de Peyresourde und Pla d’Adet.

Dem Event folgen die Veranstaltungen Haute Route Alps und Haute Route Dolomites.

Zum ersten Mal in diesem Jahr wird es auch eine “Compact Edition” für jedes der drei Events geben.

Jean-Francois Alcan, der Organisator sagte: “Da wir die Strecke von Westen nach Osten verlaufen lassen, können wir die berühmten Ansteige Col de Tourmalet, Peyresourde, Aubisque, Aspin, Soulor und Hautacam mitnehmen.”

“Das Peloton hat die Möglichkeit etwas unbekanntere Rampen aber auch sehr bekannte Anstiege zu fahren. Außerdem steht dem Fahrerfeld der scharfe Anstieg des Port de Balès bevor.

“Das Rennen verfügt über vier Bergankünfte in La Pierre Saint-Martin, Superbagnères, Hautacam und Pla d’Adet. Damit ist das Haute Route Pyrenees-Jedermannrennen so anspruchsvoll wie Alps und Dolomites Swiss Alps.”

Die Route beinhaltet auch ein 12km langes Einzelzeitfahren von Saint-Lary Soulan nach Pla d’Adet.

Wer mehr Informationen zum Rennen sucht, wir beim Veranstalter sicher fündig.

Wer sich bereits für die Berge einstimmen möchte, sollte unsere beliebte Bergreihe: “Fahr diese Berge bevor du stirbst” durchstöbern. Dort haben wir inzwischen fast 50 Berge vorgestellt.

Haute Route Pyrenees 2015

Samstag 15. August: von Anglet nach La Pierre Saint-Martin, 137km
Sonntag 16. August: von Pau nach Pau, 160km
Montag 17. August: von Pau nach Hautacam, 104km
Dienstag 18. August: von Vallee de Lavedan nach Saint-Lary Soulan, 123km
Mittwoch 19. August: von Saint-Lary Soulan nach Pla d’Adet, 12km Einzelzeitfahren
Donnerstag 20. August: von Saint-Lary Soulan nach Superbagneres, 122km
Freitag 21. August: von Bagneres-de-Luchon nach Toulouse, 154km

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production